Blog Schreiben Für Anfänger Leicht Gemacht

Interesse an einem Blog? Was ist ein Blog Beitrag? Kannst du es machen? Lerne wie leicht es gemacht wird für Anfänger einen Blog zu schreiben. Tipps die du wissen solltest und eine großartige Trainings Plattform, auf der du alle Tools für deinen eigenen tollen Blog erhältst. Beginne zu bloggen um Geld zu verdienen!

Hallo, und willkommen zu meinem heutigen Thema. Ich möchte darüber sprechen, was ein Blogbeitrag ist. In der Tat ist dieser Artikel hier ein Blog-Post.

Meiner Meinung nach ist ein Blog Beitrag ein Teil einer Website. Es ist eine Aussage, die an einem bestimmten Tag geschrieben wurde, gefolgt von neuen Blogs und nach älteren Blogs.

Ein Blog Beitrag kann jedes Thema bezüglich der Nische, die eine Website ankündigt, abdecken. Du könntes sogar Themen behandeln, die nichts mit der Nische zu tun haben was die Leser vielleicht überraschen und nicht unbedingt zum Erfolg beiträgt.

Ein Blog Beitrag ist in einer natürlichen Sprache geschrieben, die an die Leser gerichtet ist. Es handelt sich nicht um eine wissenschaftliche Offenbarung, sondern um eine leichte Lektüre mit vorzugsweise hilfreichem Inhalt.

Normalerweise verwenden Blog Posts ungefähr 1000-5000 Wörter. Sie sind nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang. Sie sollten kompakt informativ und fokussiert sein.


Warum schreibe ich Blogposts?

Ich denke, dass das Mittel eines Blogs ein effizienter Weg ist, meine Leser zu erreichen. Ich kann jeden Tag ein neues Thema wählen und schnell etwas Nützliches darüber schreiben.

Ich habe mich für die MMO Nische entschieden, online Geld verdienen,(make money online) und schreibe Blog Beiträge, die es mir ermöglichen, alle paar Tage hilfreiche neue Informationen zu teilen.

Ich könnte auch lange und tiefgründige wissenschaftliche Artikel schreiben, meine Nische deckt Themen ab, die über mehrere tausend Worte lang und tief beschrieben werden können.

Ich denke jedoch, dass in der heutigen Zeit die Meisten es bevorzugen kleine Inhalte mit einem Anfang und einem Ende zu lesen, Artikel die innerhalb weniger Minuten konsumiert werden können.

Es gibt immer die Möglichkeit, mehr als einen Beitrag zu lesen, wenn jemand meinen Stil mag oder wenn sie, er denkt, dass auf meiner Website mehr zu erfahren ist.

Für eine Website wie meine ist es wichtig, dass sie benutzerfreundlich eingerichtet ist, dass es leicht gemacht ist, ältere Artikel zu finden, die für jemanden wichtig sein könnten.

Es ist wichtig für einen Blogger, jede Woche 2 bis 5 Posts zu veröffentlichen, und für mich ist das Schreiben von ungefähr 6000 Wörtern pro Woche ein erreichbares Ziel.


Beginnen Sie, großartig zu sein
Beginne, großartig zu sein

Kontinuität ist wichtig für einen Blogger.

Kontinuität ist wichtig

Wenn du dich dazu entschließt, mit dem Verfassen von Blog Posts zu beginnen und eine Community und Anhängerschaft wachsen lassen willst, solltest du regelmäßig neue Artikel veröffentlichen. Es ist ein bisschen wie eine Zeitung.

Wenn das ganze mal ins Rollen kommt werden sich deine Leser auf deiner Email Liste anmelden um neueste Artikel zu erhalten. Zum Glück ist es ziemlich einfach ab und zu einen neuen Beitrag zu schreiben, auch wenn du nicht immer fit bist und das Produkt nicht jedes Mal perfekt ist.

Mit jedem Blog-Post kannst du neue Besucher ansprechen. Jeder Post hat einen neuen Titel und zielt auf einen neuen Suchbegriff ab. Dies bedeutet, dass jeder neue Blog eine Menge Traffic auf deine Website bringen kann.

Natürlich ist es nicht einfach, eine riesige Zahl von zufälligen Besuchern auf deine Website zu bekommen, am schwierigsten ist es für eine neue Webseite. Wenn du aber kontinuierlich rund 12 Beiträge pro Monat schreibst, wächst die Zahl der Suchbegriffe und am Ende des Jahres kannst du auf über hundert Artikel zurückblicken. 

Wenn du pro Post und Tag durchschnittlich nur einen Besucher erreichst, wird deine Besucherzahl ziemlich groß sein und die Verwertung deiner Website wird möglich.

Die Chance, einen Super-Blog innerhalb dieser 134 Blogs zu landen, einer der wirklich bekannt wird, ist viel wahrscheinlicher, als wenn du nur einen oder zwei exzellente Artikel pro Monat schreibst.

Eine weitere wichtige Tatsache beim konsequenten Schreiben ist, dass du das Vertrauen deiner Leser gewinnst. Ich glaube nicht, dass meine Leser Gemeinschaft jede Benachrichtigung über einen neuen Blog öffnet den sie per E-Mail bekommen, aber ich bin sicher, dass sie ab und zu einen öffnen und meine Website besuchen.

Wenn du in deinem News Letter alle 2 Wochen ca 6-8 neue Artikel vorstellst ist sicher für jedermann etwas dabei.

Mit der Zeit ergibt es sich, dass dies ein Ritual wird und du hast einen festen Leser Anhang. Diese Personen beginnen dir zu vertrauen und an deine Empfehlungen zu glauben.

Diese Personen werden in Zukunft wahrscheinlich Produkte kaufen, die du für sie bewertest und empfiehlst. Auf der anderen Seite, wenn deine Leser jeden Monat nur 2 oder 5 Beiträge sehen, werden sie sich langweilen und nach einer besseren Seite Ausschau halten.


Sieh was ich bekommen habe


Kannst du Blogposts schreiben?

Kannst du Blogposts schreiben?

Ich denke jeder, der etwas zu sagen hat, kann einen Blog Beitrag schreiben. Es gibt keine Grenzen welche Nische du abdecken kannst. Du kannst auch ohne eine Nische, mit einem persönlichen Blog, erfolgreich werden.

Wenn du in der englische Sprache schreiben kannst, ist das ein Vorteil, über 50% aller Webseiten sind auf englisch, aber selbst in jeder anderen Sprache ist es möglich einen Markt aufzutun.

Vielleicht wirst du aufgrund einer viel geringeren Konkurrenz viel schneller in einer anderen Sprache als Englisch erfolgreich sein. Ich wählte Englisch, weil ich die Sprache einigermaßen beherrsche und liebe und weil meine Muttersprache, Schweizerdeutsch, nicht sehr verbreitet ist.

Aber wie du siehst habe ich mich nun entschlossen meine Webseite in 2 Sprachen anzubieten. Deutsch ist doch immerhin mit über 5% vertreten im Internet und wie ich merke tut es mir gut auf deutsch zu schreiben.

Es gibt sehr bekannte Leute, die Blogs schreiben. Die meisten von ihnen waren allerdings schon bekannt, bevor sie zu berühmten Bloggern wurden. In der Blogging-Branche populär zu werden, ist wieder das Ergebnis von Kontinuität und Beharrlichkeit und natürlich Qualität.

Als Blogger solltest du nicht versuchen jemanden zu kopieren, sei du selbst und glaube an dich selbst. Mit der Zeit wirst du von immer mehr Menschen, welche sich für deine Nische interessieren, erkannt. Und natürlich hilft das teilen auf Sozialen Medien deine Popularität zu steigern.

Du musst kein Autor sein um einen Blog Beitrag zu schreiben, sonst gäbe es nicht so viele Blogs wie es sie gibt. Du musst bloß versuchen, deine Nachricht in deinen Worten rüber zu bringen.

Schreibe, als würdest du mit ein paar Freunden reden, nicht so wie du in der Schule gelernt hast. Die meisten Blog-Leser wollen Spaß beim lesen haben und wollen sich nicht unbedingt weiterbilden.

Ich habe schon etliche Beiträge von Bloggern gelesen, die ich überhaupt nicht verstanden habe. Sie waren auf Englisch, aber in einem elitären Presse Stil, dem ich nicht folgen konnte, langweilig!


Was brauchst du, um einen Blogpost zu schreiben?

Was brauchst du, um einen Blogpost zu schreiben?

Das Wichtigste ist natürlich, eine Idee zu haben, worüber man schreiben soll. 12 Ideen jeden Monat zu haben ist nicht so einfach. Es ist wichtig, dass du einen Blog über etwas schreibst, das du magst und über das du selbst mehr erfahren möchtest.

Der Rest ist sehr einfach, eigentlich braucht man nur einen Computer, um darauf zu schreiben. Natürlich benötigst du deine eigene Website. Aber eine Website zu erstellen, ist heutzutage einfach und muss nicht viel Geld kosten. (Kostenlose Webseite)

Wenn du völlig neu in der Branche bist, schlage ich vor, dass du die Lernplattform verwendest, auf der ich meine Website erstelle und hosten kann. Es ist alles ganz einfach wenn du etwas englisch verstehst. Hier ist eine Erläuterung dazu.

Einen einzelnen Blog Beitrag zu schreiben, kann in kurzer Zeit erledigt werden. Ich erledige das nun schon in ein paar Stunden und verbringe noch ein oder zwei Stunden damit ihn auf sozialen Medien zu teilen. 

Wenn du deinen Blog zu Geld machen möchtest, solltest du noch ein paar Tricks kennen lernen, diese wirst du entweder im selben Training lernen, das ich empfehle und benutze oder wenn du wieder mal hier reinschaust um zu sehen was neu dazu gekommen ist. (Werde Meister im Blog Post Erstellen)


Viel Spaß beim Bloggen, bis später.

Das war es fürs Erste. Meine Finger werden taub. Ich hoffe, es war interessant und hilft dir einen Einblick in die Frage, wie man einen Blog Beitrag schreibt, zu bekommen.

Bitte komme für mehr zurück oder füge dich der E-Mail-Abonnentenliste zu. Ich empfehle auch, mein neues Geschenk zu überprüfen. Es ist ein kurzer Kurs, wie du innerhalb von 60 Minuten online verkaufen kannst.

Wenn du Fragen zum Schreiben von Blog-Posts oder sonstige Anmerkungen hast, die du uns mitteilen möchtest, kannst du dies gerne unten in der Kommentar Sektion tun.

Wir freuen uns alle darauf was du zu sagen hast und ich werde so schnell wie möglich antworten.

Ich wünsche dir alles Gute, bis bald, Stefan 🙂 asuperaffiliate.com


Trete meinem Lieblings-Website-Building-Programm bei