Was ist Pixpa? Ein professioneller drag und drop Webseiten Ersteller der sich auf die Bedürfnisse von Photografen, Architekten, Kunst Mahler, und Designer, schlicht alle die viel mit Bilder arbeiten, fokussiert hat.

Pixpa Nate said
Nate said.

Als Alternative zu WordPress, WIX, Shopify oder Weebly, um nur einigen zu nennen, hat sich Pixpa schon vor Jahren darauf konzentriert alle Bedürfnisse einer Galerie Webseite inklusive Shop, Blog und Nachweis zu decken.

Alles wozu du früher entweder viel Zeit oder aber mehrere Webseiten benötigt hast bietet Pixpa nun in einem Paket an. Portfolio Webseite, Kunden Galerie, Blog und Geschäft alles an einem Ort.

Danke, dass du dich für meine Review entschieden hast, ich werde im Folgenden möglichst genau und detailliert erklären was du von Pixpa erwarten kannst mit Vor und Nachteilen und meiner bescheidenen Meinung.

Inhalt: Was Ist Pixpa - der #1 Webseiten Ersteller für Kreative

Pixpa Kurz.

4.5/5

Empfohlen

  • Produkt Name: Pixpa
  • URL: https://www.pixpa.com
  • Name des Gründer: Gurpreet Singh, 2012.
  • Produkt Typ: Webseiten Erstellungs Plattform.
  • Gut für: Photographen und alle die mit Bild Galerien arbeiten.
  • Preise: Klick hier.
  • In Worten: Pixpa ist eine Webseiten Erstellungs Plattform wo du auf einfachste Weise Galerien, E-Shop und Landing Pages für dein Kreativ Studio einrichten kannst.
  • Das Beste ist: 15 Tage kostenlos testen.
  • Empfohlen?  JA

Wie bin ich auf Pixpa gekommen?

Eigentlich ganz einfach, ich wurde von Pixpa angefragt ob ich einen Bericht über sie schreiben möchte. Pixpa wurde auf meine 10 beste Webseiten Ersteller Seite aufmerksam und haben mich gebeten ihr Angebot der Liste beizufügen.

Ich habe daher ihr Produkt erst einmal unter die Lupe genommen und schnell erkannt, dass dieser Webseiten Ersteller und Host tatsächlich unbedingt von mir empfohlen werden kann.

Ich selbst bin ja nicht mehr in der Photo oder sonst optisch kreativen Brache tätig kann aber sehr gut verstehen weshalb eine Pixpa Webseite viele Vorteile gegenüber allgemein nutzbaren Webseiten Erstellungs Portale hat.

Schon das Wissen, dass Pixpa von einem ausgebildeten Architekten in die Welt gesetzt wurde hat mich überzeugt näheres über sein Projekt zu erfahren.

Video

Leider gibt es auch über Pixta nur englische Videos auf YouTube.

In diesem Film wird sehr genau gezeigt wie Pixpa funktioniert und wie du damit arbeiten kannst.

Es ist ja oft nicht einfach eine ehrliche Meinung und auch ein überzeugendes Demo eines Produkts auf YouTube zu finden. Ryan hat jedoch, denke ich, beides sehr gut ausgeführt.

Pixpa ist ein sehr komplexes Webseiten Builder System und um damit befriedigend zu arbeiten muss schon beim Kauf des Plans aufgepasst werden.

Was bietet Pixpa genau an?

Pixpa ist in 3 unterschiedliche Modelle eingeteilt, das Webseiten Modell, das eCommerce Modell und das Kunden Galerie Modell. Diese Modelle kommen mit verschiedenen Features und verschiedenen monatlichen Kosten.

Pixpa Beispiel Seite

Sämtliche Preis oder Anwendungs Modelle haben folgendes gemeinsam:

  • Domain Name, du kannst ein Domain Name verknüpfen den du bereits besitzt oder einen bei Pixpa (Hover.com) kaufen den du das erste Jahr kostenlos bekommst.
  • Webseiten, du hast bei Pixpa ein speziell für Galerien und Verkauf geartetes Webseiten Erstellungs drag und drop System und ein professionelles Hosting mit SSL Zertifikat zur Verfügung.
  • Mobile Friendly, deine bei Pixpa erstellten Webseiten werden automatisch Mobile-friendly konfiguriert.
  • Sozial Teilen, die Sozial Teil Funktionen sind auf jeder bei Pixpa erstellten Webseite integriert und müssen nur mit deinen Konten verknüpft werden.
  • Themes, mit jedem Plan hast du Zugang auf sämtliche 38 Webseiten Themes die von Pixpa angeboten werden.
  • Google Analytics, um von Google und ähnlichen Suchmaschinen gefunden zu werden muss deine Webseite SEO konform sein und bei Google Analytics angemeldet werden. Dies wird von Pixpa auf jeder Webseite erledigt.
  • Support, da es vor allem am Anfang des Webseiten Erstellungs Prozess immer Fragen gibt bietet Pixpa zwei Arten der Hilfe an. Erstens ein Live Chat, 24/7 und dann noch der Kontakt per Email der auch schnell reagiert.
  • Domain Email Adressen, sind leider nicht inbegriffen.

Pixpa Webseiten: (Preise + Details)

Hier gibt es nochmals zwei Versionen, die „Start“ und die „Grow“ Variante. Nebst den allgemeinen Features unterscheiden sich diese Pläne in folgenden Details.

  • Bilder, mit „Start“ kannst du 200 Bilder publizieren mit „Grow“ unbeschränkt viele. Du kannst jedoch immer eine unbeschränkte Anzahl Galerien, Seiten und Blogs veröffentlichen.
  • E-Kommerz, ist in beiden Varianten voll integriert. Mit „Start kannst du 3 verschiedene Produkte verkaufen, mit „Grow“ 10.
  • Kunden Galerie, mit der „Start“ Version kannst du 1 GB Daten, mit der „Grow“ Variante 2 GB speichern.
  • Mitteilungs Ansage, nur mit der „Grow“ Version hast du die Möglichkeit oben auf deiner Webseite einen Mitteilungs Balken zu installieren.

Pixpa E Commerce: (Preise + Details)

Auch bei e Kommerz gibt es zwei Varianten, jedoch zum gleichen Preis.

Die Variante, „Plus Store“ ist so eingerichtet, dass du Materielle Produkte, Digitale Produkte und Services verkaufen kannst. Du hast ein komplett integrierter eCommerce Shop wo du eine unbeschränkte Anzahl Produkte anbieten kannst.

Du hast ein Inventar Management, kannst Discount Coupons erstellen, kannst Steuer und Liefer Daten eintragen und Bezahlungen direkt von deiner Webseite aus ausführen lassen. Diese Variante lässt dich 5 GB Daten speichern.

Die „Plus Images“ Variante ermöglicht Galerien mit Kauf Angeboten zu versehen. Du kannst also deine Bild Galerien mit Preis, Steuer und Liefer Details versehen und die Zahlungen direkt auf deiner Webseite abwickeln.

In dieser Version kannst du 10 GB Daten speichern. Gleich in beiden Varianten sind, Kunden Galerie integriert und unendlich viele Bilder, unendlich viele Blogs Seiten und Galerien.

Außerdem haben diese Varianten den Mitteilungs Balken inbegriffen und du kannst eine unbeschränkte Anzahl Mobile Galerie Apps erstellen und mit deinen Freunden oder Kunden teilen.

Client Galleries: (Preise + Details)

Dieser Service der bei allen bisherigen Varianten integriert ist kann auch separat und günstiger bezogen werden. Damit hast du keinen Blog sondern eine eigentliche online Galerie von wo aus deine Kundend direkt kaufen können.

Du kannst deine Galerien öffentlich einsehbar machen oder auch nur einer ausgewählten Kundschaft die mit Passwort Zugriff bekommt. Wie bei allen Varianten kannst du dein Geschäft direkt von der Webseite abwickeln ohne dafür eine Kommission abzugeben.

Wer ist Gurpreet Singh?

Pixpa Gurpreet Singh
Gurpreet Singh

Schon in jungen Jahren in 2003, als Gurpreet noch Architektur in Indien studierte hat der kreative und interessierte Unternehmer die Firma IdeazInc gegründet.

Mit diesem Projekt hat er und sein Team sich die Aufgabe gemacht einen komplett Service für Menschen und Firmen in Marken Design, Kommunikation und Präsentation zu bieten.

Daraus entstand unter anderem auch die Kreative Webseiten Plattform Pixpa und das Kreativ Design Label LetterNote.

Die Arbeit als Kreativ Manager bei IdeaezInc verlangte die Zusammenarbeit mit Photografen, Designern und Künstlern rund um die Welt. Was er aus den Ansprüchen dieser Leute und den Geschäfts Kenntnissen die er bei IdeazInc gelernt hat verwendete Gurpreet in 2012 um das Allzweck Webseiten Werkzeug für Künstler zu gründen.

Qualität und Wissen um die Nachfrage hat alle drei Unternehmen erfolgreich werden lassen und Gurpreet einen Spezialisten in der Designer und Webseiten Szene gemacht.

Was geschieht beim Webseiten Erstellen

Pixpa Haupt Arbeitsfläche.

Um bei Pixpa anzufangen und eine erste Webseite zu erstellen musst du nur einen Name, eine Email Adresse und ein Passwort eingeben. Schon im nächsten Schritt wählst du dein Theme, Template aus.

Ähnlich wie bei WordPress wird nach der Wahl des Templates ein Editierungs Dashboard geöffnet wo du alle nötigen Anpassungen deiner neuen Webseite vornehmen kannst.

Im Haupt Menu sind enthalten:

Webseiten:

Pixpa Website building Menu.
Website Menu.

Da geht’s direkt zum Editieren des gewählten Webseiten Templates. Ich habe eins ausgewählt das bereits Galerie, Shop, Blog, Contact, Proofing und „Über Uns“ enthält.

Jedes dieser Elemente musst du nun für dich anpassen. ZB. deine Bilder den Galerien beifügen, wo du auch gleich Mobile apps erstellen und verteilen kannst oder einen Blog Post schreiben etc.

Kunden Galerie:

Pixpa Kunden Galerie.
Kunden Galerie Editierungs Feld.

Nun kannst du nach ein wenig üben private oder öffentliche Galerien zu erstellen.

Wie die gesamte Webseite ist jede Galerie auch einzeln Such Maschinen Optimiert und kann per Internet Suche gefunden werden, und wenn nicht privat, auch geöffnet werden.

Store:

Pixpa Store Settings.

Hier wird alles geschäftliche eingerichtet. Du kannst Produkte oder Service anbieten, Preise, Steuern und Liefer Daten anfügen und Zahlungs Methoden einrichten.

Du kannst Ermäßigungen einbauen und auf dem Dashboard siehst du deine aktuellen Verkaufs Daten.

ECommerce Gallery:

Pixpa ECommerce Gallery.
ECommerce Gallery.

Da werden die Galerien mit zu verkaufenden Bildern zusammengestellt.

Je nach Plan kannst du mehr oder weniger viele Bilder zum Verkauf anbieten, Steuer, Liefer Daten und wie gehabt, Discounts und Zahlungsmethoden definieren.

Mobile Gallery Apps:

Auch von hier aus kannst du direkt Apps erstellen die deine Bilder mit Preisangaben etc beinhalten.

Diese „Apps“ verschickst du dann per Email oder SMS an deine Kunden.

Design:

Da wird das Erscheinungs Bild deiner Webseite konfiguriert.

Du kannst das Theme komplett wechseln oder dein Logo, Titel, Schriftarten und Farben anpassen.

Marketing:

Pixpa Marketing Plattform
Marketing.

Hier geht es darum deine Webseite SEO freundlich zu machen, die Sozial Medien share Knöpfe zu definieren, das Opt-in zu organisieren, und die diversen Mitteilungs Balken zu erstellen.

Settings:

Pixpa Settings.
Settings.

Deine Webseiten Grund Einstellungen solltest du hier vornehmen, wie zum Beispiel dein Domain Name zufügen. Sonst ist die Webseite erstmal eine Sub Domain Seite.

Dann Google Analytics, Messages, Cookie accept Banner, oder Sprach Anpassungen und vieles mehr.

Hilfe:

Pixpa Hilfe Plattform.

Zu guter Letzt gibt es zum Glück ja noch das Hilfe Feature. Zu jedem Thema findest du Instruktionen und Erklärungen die du auch auf deutsch übersetzen kannst.

Wer kann von Pixpa Webseiten Profitieren

Pixpa who is Pixpa good for?

Pixpa ist eine Webseiten Plattform die sich spezialisiert hat Künstlern zu helfen ihre Arbeit zu veröffentlichen und mit der ganzen Welt zu teilen.

Die Pixpa Webseiten sind Grund Gerüst Webseiten mit Sammlungen, Galerien Blogs, Über Dich Seite, Kontakt Formulare und Shops die jeder einfach für sich anpassen kann und so seine Werke einerseits zeigen aber auch direkt zum Verkauf anbieten kann.

Photografen:

Für Photographen bieten Pixpa Seiten eine optimale Lösung. Du kannst deine Bilder in Sammlungen, Galerien geordnet und strukturiert anbieten.

Je nach Plan den du wählst kannst du gleich eine Verkaufs Galerie einrichten wo deine Kunden die gewünschten Objekte, seien das digitale oder echte Papier Werke kaufen und bezahlen können.

Du kannst auch Vernissagen mit Zeit begrenzten Discounts und Bekanntmachungs Banner erstellen oder einfach nur Ausstellungen veröffentlichen und die Kunden bitten bei Interesse dich zu Informieren.

Als Auftrags Photograph kannst du Beispiele deiner Arbeiten ausstellen und deinen Service lokal oder international anbieten.

Architektur Büros:

Auch Architekten können von der leicht zu bedienenden Bilder und Text Veröffentlichungs Plattform profitieren. Bau oder Planungs Projekte können in Sammlungen und Galerien gezeigt werden.

In Blog Form kannst du über bestehende Projekte berichten oder abgeschlossene Bauvorhaben beschreiben und mit Bild Galerien dokumentieren.

Dein Service als Architekt, Planer, Ingenieur oder Bauleiter, Generalunternehmer kann mit Hilfe einer schönen, Bilderreichen Webseite optimal präsentiert werden und somit deine Auftragslage garantiert ausgebaut werden.

Mode Designer Studio:

Für ein kommendes oder auch schon erfolgreiches Mode Designer Studio sollte eine internationale Präsenz nicht unterschätzt werden. Keine zweite Webseiten Platform bietet ein so vorzügliches Werkzeug an deine Kreationen zu präsentieren.

Mit Pixpa kannst du direkt Bestellungen aufnehmen, Kollektionen in Galerien präsentieren oder bereits existierende Modelle im Shop anbieten.

Kunst Maler:

àhnlich wie der Photograph musst du schauen, dass du deine Bilder oder Skulpturen unter die Leute kommen. Eine Internet Präsenz ist ein einfacher Weg dies zu tun.

Mit Webseiten Plattformen wie WordPress, Wix oder ähnlichen ist ein solches unterfangen ziemlich kompliziert und einige Zusatz Produkte müssen dazugekauft werden um das ganze Konzept das Pixpa in einem bietet zu erhalten.

Du als Künstler willst möglichst viel Zeit mit kreativer Arbeit verbringen und das Austüfteln einer funktionierenden Webseite sollte von Andern gemacht werden.

Pixpa ist ein nimm und veröffentliche Produkt, alles was du tun musst ist deine Bilder hochladen und die Webseite ein Mal einrichten. Auch wenn du diese Arbeit delegierst, hast du mit Pixpa die schönsten Ergebnisse.

Jeder dessen Arbeit optische Präsentation verlangt:

Ich könnte hier noch lange fortfahren Berufe aufzuführen die eine optische Präsenz verdienen und auch ihr Geschäft antreiben können wenn die internationale Kundschaft erreicht werden kann.

Eine Webseite ist heute praktisch ein Muss. Webseite ist jedoch nicht gleich Webseite. Mit meinem System hier, einer WordPress Seite kann das Erstellen von Galerien und Managen der Bilder sehr aufwendig werden.

Auch wenn ich einen Laden einrichten möchte auf dieser Webseite müsste ich vieles dazu lernen und einige kostenpflichtige Plug ins dazu kaufen.

Shopify Webseiten haben zwar die ganze Geschäfts Infrastruktur parat, aber dafür kannst du dort keinen Blog veröffentlichen. Der Blog ist aber die beste und günstigste Variante wild fremde Leute, potentielle Kunden auf deine Produkte aufmerksam zu machen.

Wenn du also als Goldschmied, Renovator, Hochzeits Veranstalter oder was auch immer mit Bildern und Text vermittelt werden muss arbeitest bist du gut beraten mit Pixpa deine online Präsenz zu kreieren.

Meine Meinung über Pixpa Webseiten Ersteller

Nun nach einigem Untersuchen und ausprobieren denke ich, dass das Pixpa System sehr ausgereift und relativ leicht zu bedienen ist.

Eine Webseite kann innert wenigen Stunden erstellt werden und schon dann ist deine online Präsenz aktiv. Um das ganze System voll zu nutzen braucht es natürlich wie bei allen Webseiten Builder eine gewisse Zeit.

Was ich sehr gut finde ist, dass jedes enthaltene Element gut beschrieben wird und erklärt wie es zu bedienen oder zu installieren ist. Die ganzen Erklärungen können von Google automatisch übersetzt werden was ein Vorteil ist gegenüber Video Instruktionen.

Pixpa Kunden Meinungen.

Die 38 Templates die zur Verfügung stehen sind gut durchdacht, ausgeführt und eine gute Vorarbeit so, dass du bloß die Anpassungen für deine persönlichen Bedürfnisse selbst bearbeiten musst.

Das drag und drop Feature ist zwar praktisch und einfach kann aber nur einen kleinen Teil der Arbeit abnehmen. Das meiste was du selbst tun musst ist die Inhalte anpassen, deine Bilder zufügen, die Sammlungs, Galerie Titel bestimmen, die Organisation und die Preise etc anpassen.

Das Webseiten Erstellen ist nach wie vor eine Arbeit die nicht unterschätzt werden darf. Bis jetzt gibt es leider noch kein System das deine Gedanken lesen und umsetzen kann, daher ist immer einiges an Fleiß mit dem erstellen einer erfolgreichen Webseite verbunden.

Ich denke jedoch, wenn du in die Kategorie darstellender Kunst (grob gesagt), gehörst ist Pixpa für dich der beste Ort den ich bisher kenne eine online Performance zu erstellen.

Pixpa bietet einen „Live Chat“ an wo du bei Bedarf Fragen stellen kannst. Live, naja, ich musste etwa 3 Stunden warten aber die Antwort kam und war vollständig und gut verständlich.

Vor- und Nach-Teile

  • Gut vorgearbeitete Galerie Webseiten.
  • Galerie, Shop und Blog auf einer Webseite.
  • Sehr gute Leistung für den Preis.
  • Für Anfänger leicht zu lernen und bedienen.
  • Gut erklärt und instruiert.
  • Live Chat Support aktiv.
  • 15 Tage kostenlos Testen, Webseite erstellen.
  • 30 Tage Geld zurück Garantie.
  • Live Chat eventuell nicht 24/7.
  • Webseiten können nicht exportiert werden.
  • Im Shop keine direkt auf Konto Zahlungs Möglichkeit. (PayPal)

Zusammenfassung: Was ist Pixpa?

4.5/5

Empfohlen

Pixpa bietet ein speziell konzipiertes Webseiten Erstellungs Konzept für Kreative an das Bild Galerien, Shop und einen Blog enthält.

Ein nicht vergleichbares Produkt, das es dir, als optisch wirkenden Künstler, erlaubt auf ein und der selben Webseite ohne viel Aufwand und ohne Extra Programme deine Produkte online auszustellen und zu verkaufen.

Pixpa Templates
Templates.

Du kannst neben der Vorstellungs Seite deine diversen Galerien Einrichten, diese mit Preisen und Kaufmöglichkeiten versehen aber auch Kunden Galerien erstellen die nur mit Passwort zugänglich sind.

Ebenso kannst du mit Hilfe des Blogs deinen Werdegang und deine laufenden Projekte dokumentieren und mit Hilfe von SEO Interessierte aus der ganzen Welt auf deine Arbeit aufmerksam machen.

Bisher hat sich keine Webseiten Erstellungs Plattform so auf Bild Spezifische Webseiten konzentriert und auch noch das Marketing Feature integriert.

38 Vorgefertigte Templates, Webseiten Vorlagen stehen zur Auswahl und alle beinhalten erstens die essentiellen, obligatorischen Seiten sowie Blog, Shop und Ausstellungs Features.

Mit einem Klick können ungewollte Features entfernt oder fehlende neu zugeführt werden. Durch gut verständliche schriftliche Erklärungen wird die Arbeit mit Pixpa Webseiten innert Kürze zur Routine und der Ausbau bzw. die Aktualisierung ein Kinderspiel.

Meine #1 Empfehlung für Affiliate Marketing

Nun, nicht jeder ist leider so kreativ, dass er von seinen künstlerischen Arbeiten leben kann. Das Internet bietet jedoch auch die Möglichkeit an mit Produkten anderer Geld zu verdienen.

Dieses Konzept nennt sich Affiliate Marketing. Dieses Geschäfts Modell ermöglicht es heute sehr vielen ein gutes Einkommen von Zuhause aus zu erarbeiten.

Wealthy Affiliate Das Affiliate Geschäfts Training Was ist Wealthy Affiliate
Was ist Wealthy Affiliate.

Der Grund Pfeiler ist auch in diesem Konzept eine Webseite. Nur, dass du nicht deine Bilder ausstellst sondern, wie ich hier, Artikel schreibst die deine Leserschaft hoffentlich interessiert.

Mit jedem vermitteltem Vertrag den jemand von dieser Seite aus mit Pixpa macht bekomme ich eine Kommission. Das kannst auch du tun wenn du einen extra Verdienst suchst oder voll im online Business Fuss fassen willst.

Das Wissen wie das alles funktioniert geht natürlich weiter als nur das erstellen einer Webseite. Daher empfehle ich, wenn du dich für sowas interessierst einmal unverbindlich bei Wealthy Affiliate rein zu schauen.

Da kannst du dann auch gleich mit dem Training beginnen, erst mal kostenlos eine Webseite erstellen und mit 1000enden von mehr oder weniger erfahrenen Mitgliedern kommunizieren.

Affiliate Marketing ist heute eines der erfolgreichsten Geschäfts Modelle online, du musst dir aber bewusst sein, dass der Erfolg nicht von alleine kommt.

Wie bei jeder Karriere musst du entweder sehr hart oder lange daran arbeiten bis du erfolgreich wirst. Wealthy Affiliate bietet dir die beste Plattform weltweit die es sich zum Ziel gemacht hat Leuten wie du und ich zu helfen im affiliate Marketing erfolgreich zu werden.

Genug für jetzt, Pixpa oder WordPress, du musst entscheiden 🙂

Ich hoffe du hast durch meinen Bericht genug erfahren worum es bei Pixpa geht. Ich bin offen gestanden überzeugt von diesem Produkt wenn jemand die erwähnten Features braucht.

Falls du unbeantwortete Fragen hast oder uns mit deiner Pixpa Erfahrungen weiter helfen möchtest bist du gerne dazu aufgefordert im Kommentar Bereich unten dies zu tun.

Damit verlasse ich dich nun, viel Erfolg, bis dann, Stefan 🙂 asuperaffiliate.com